Sonntag, 8. Februar 2015

"Sag's mit Liebe" - BlogHop ...

 


Herzlich willkommen...

zu unserem BlogHop zum Thema 


Valentingstag, Freundschaft und Hochzeit 

 

 Wir haben  uns wieder zusammengetan und wollen dich auf eine fiktive Reise  mitnehmen
und dir vielleicht wieder neue Ideen und Inspirationen vermitteln.

Du bist von

 Martina
 
gekommen, die sicher etwas Tolles für dich vorbereitet hat,

dann lass dich hier kurz nieder ...

Ich habe mich für das Thema 
Liebe und Freundschaft
entschieden und will mit euch folgendes  Set teilen:





Und hier nun die einzelnen Elemente

Schüttelkarte 



 Die Grundkarte (15 cm x 10,5 cm )  ist aus Farbkarton Flüsterweiss,
darüber Farbkarton Kirschblüte (14,6 cm x 10,1 cm). 
Dann nochmals Flüsterweiss (14,2 cm  x 9,7 cm) mit Hilfe der Prägeschablone "Herzen" geprägt
und geklebt.
Danach mit der Stanze den Kreis ausgestanzt und das "Süsse Schälchen" (gefüllt mit Herzkonfetti und einem Zuckerl) reingeklebt.
Den roten Rahmen mit Kreis- und Wellenstanze gestanzt.
Der Spruch ist mit Savanne gestempelt und der Rand wieder ein wenig verwischt.
Im Block "Jede Menge Liebe" gibts dieses Herzpapier. Daraus habe ich zweimal mit der Mascherlstanze die Teile  gestanzt (Achtung: du musst nach dem 1. Stanzen das Papier auf die Rückseite drehen, damit du die 2. Teile seitenverkehrt bekommst) 
Mit der Anähängerstanze wird der "Schieber" ein bisserl verschönert.


Kleines Tütchen


Dieses kleine Tütchen wird aus Flüsterweiss mit den Maßen 6 1/2 " x 4 1/2 " gemacht.
Das Papier der Länge nach bei 1", 3", 4" und 6 " gefalzt und in der Breite bei 1".
Dannn werden viele Herzen in Savanne und Glutrot gestempelt.
Der Verschluss besteht aus einem Streifen 2 " x 4" und wird noch mit der
Anhängerstanze gestanzt.
Als Verschluss dient eine Leinenkordel, die mehrmals um das Tütchen gewickelt wird.
(teilweise durch das Loch des Anhängers gefädelt).
Verziert wird das ganze mit ausgestanzten Herzen.

Eines habe ich noch

kleines Täschchen


 Ein kleines Täschen mit dem Umschlagfalzbrett (das kann ich mir überhaupt nicht mehr wegdenken)
Hier habe ich wieder Flüsterweiss 6" x 6" verwendet, das ich wieder in Savanne und Glurtor bestempelt habe.  
Die Eckkante bei 1 3/8" anlegen, dann stanzen und falzen. Das Papier weiterschieben auf  4" und nochmals stanzen und falzen. Papier um 90 Grad drehen, die erste sichtbare Falzlinie bei der "Nase" anlegen und wieder stanzen und falzen. Das Ganze bei jeder Falzlinie wiederholen, bis alle Seiten fertig sind. 
Alle Falzlinien durchfalten,  die "breiteren" Ecken übereinanderlegen und das Loch für den Henkel stanzen. Dann links und rechts bis zur nächsten Falzlinie einschneiden und zum Täschchen zusammenkleben. . 


 So, das war mein Beitrag zum BlogHop



Danke für deinen Besuch und ich 
schicke dich weiter zu
 Uschi

Ich denke, sie wird auch etwas Nettes für euch vorbereitet haben.

Folgende Produkte habe ich verwendet: